Petra Nagel lädt ein zu den 52igsten Kasseler Gesprächen im Cafe´ Nenninger „Kassel glänzend“


Ungewöhnliche Gäste-Glänzende Aussichten...
Diesmal lautet das Motto von Moderatorin und Gastgeberin Petra Nagel „Kassel glänzend.“
Prof. Dr. Heinz-Walter Große ist zu Gast – Vorstandsvorsitzender der B. Braun Melsungen AG. Der gebürtige Nordhesse studierte Wirtschaftspädagogik in Göttingen,arbeitet seit 1978 im Medizintechnik und Pharmaunternehmen B.Braun, und begann seine Karriere dort als Assistent des Finanzvorstandes.
Wilhelm Ritter ist dabei. Der Musiker ist auch Carilloneur, das heißt, seit 30 Jahren Glockenspieler an der Karlskirche in Kassel. Eine ganz besondere Musikgeschichte mit Carillon...
Zu Gast auch Nicole Jukic, eine spannende Künstlerin, Sängerin, Songwriterin. Die mit Ausstrahlung und Stimme verzaubert und auch eine Kostprobe ihres Könnens bieten wird. 2010 erhielt sie den Kasseler Kunstpreis.
Das Museum für Sepulkralkultur in Kassel ist ein ganz besonderes Museum. Rund um Tod, Totenkult und Friedhof drehen sich die Themen und Ausstellungen. Gerade wird eine Ausstellung zum Thema Scheintod gezeigt, Gerold Eppler ist zu Gast. Er ist der kommissarische Leiter des Museums.
Mit von der Partie ist Thilko Gerke. Bauingenieur, Bauunternehmer, Chef der Bauunternehmung Rennert in Wahlershausen, die es seit 127 Jahren gibt. Ein Traditionsunternehmen mit spannender Familiengeschichte. Und modern gelebter Tradition.
 
Donnerstag, 27.Oktober ab 19.30 Uhr im Cafe Nenninger am Friedrichsplatz in Kassel. Um Reservierung wird unbedingt gebeten unter 0561/7661690. Der Eintritt kostet 9 Euro.

 

+ + +

 

Die Sommerpause ist vorbei: Petra Nagel lädt ein zu den 51igsten Kasseler Gesprächen im Cafe´ Nenninger „Kassel ganzheitlich“

Berufe und Berufungen, die bewegen...


Diesmal lautet das Motto von Moderatorin und Gastgeberin Petra Nagel „Kassel ganzheitlich.“
Daraus ergibt sich der ganzheitliche Blick auf die Region aus ganz unterschiedlichen Perspektiven und der ganzheitliche Blick auf die Gäste, die spannende Berufs-und Lebensgeschichten haben.
Sybille von Obernitz ist zu Gast – die Volkswirtin ist seit Jahresanfang die Hauptgeschäftsführerin der Industrie-und Handelskammer Kassel-Marburg. In der über 250jährigen Geschichte die erste Frau an der Spitze dieser IHK.
Mit dabei ist auch Susanne Pfeffer, die Kunsthistorikerin ist seit 2013 Direktorin des Fridericianum. 2017 wird sie die Kuratorin für den deutschen Beitrag auf der Biennale in Venedig sein. Außenminister Frank-Walter Steinmeier hat sie als Kuratorin berufen.
Die Direktorin der Pädiatrischen Klinik für Hämatologie und Onkologie am Klinikum Kassel, Prof. Dr. Michaela Nathrath ist zu Gast. Die Kinder-und Jugendmedizinerin forscht besonders im Bereich bösartiger Knochentumore bei Kindern und Jugendlichen.
Und die Direktorin der Grimmwelt, Kunsthistorikerin Susanne Völker ist mit von der Partie. 2015 hat die Grimmwelt am Weinberg in Kassel ihre Pforten geöffnet – eine Welt voll märchenhafter Poesie und Zauber.
Phunky Phil, alias Philipp Haacke, virtuoser Musiker, Entertainer und Künstler am Saxophon wird dabeisein – und nicht nur erzählen, sondern auch Kostproben seines musikalischen Könnens geben.
 
Kasseler  Gespräche, 1. September 2016, 19.30 Uhr im Cafe´ Nenninger, Friedrichsplatz 8,  Kassel. Um Reservierung wird gebeten: 0561/7661690
Der Eintritt kostet 9 Euro.

 

+ + +